Susenburger Holz
Riegenrother Str. 9
D- 56291 Kisselbach
Tel: 0 67 66 / 7 27
eMail: » info@sbholz.de

Innovative Holzbringung als sanfte Forstwirtschaft / Grizzly 400-Yardersystem

Steilhänge im Mittelgebirge und Naßstandorte stellen besondere Herausforderungen an die Holzernte. Wir haben in Zusammenarbeit mit Herzog Forsttechnik ein System entwickelt, das diesen Einsatz optimiert und Kosten reduziert: Das Grizzly 400-Yardersystem.

Das System verbindet die europäische Seilkrantechnik optimal mit dem aus Amerika stammenden Yarder. Diese neue Innovation eröffnet weitere Wege in der Bringungstechnik mit dem Seil. Der große Vorteil dabei ist die schnelle Montagezeit einer Seillinie. Bagger hinstellen, Tragseil zum Endmast oder Endbaum hinziehen – fertig.

Hlzbringung mit Grizzly 400-Yardersystem
(Plazierung des Mastes)

Das Grizzly 400-Yardersystem spielt die Vorteile bei folgenden Verhältnissen aus:

  • keine befestigten Wege vorhanden
  • engeWegeverhältnisse
  • keine Abspannbäume vorhanden
  • wenig Holzmasse je Seillinie

Das System ist leistet darüber hinaus einen wesentlichen Beitrag zur sanften Forstwirtschaft, eine Verwüstung der Forstbestände wird nahezu ausgeschlosen:

  • Keine Gleisbildung da der Forstbestand nicht befahren wird
  • Kein Bodenzug da das Holz nicht über den Boden gezogen wird
  • Keine Bodenverdichtung durch Fahrzeuge

Hlzbringung mit Grizzly 400-Yardersystem
(mit Grizzly 400-Yardersystem geräumte Fläche)

Sanfte Forstwirtschaft Susenburger » Der komplette Bericht "Das ist sanfte Forstwirtschaft" aus dem Forstmaschinenprofi 09/2009 als *.pdf-Download (780kB)
Forstmaschinenprofi 09/2009 » Immer bestens informiert: Homepage Forstmaschinenprofi. Das Fachmagazin für Forsttechnik
» Seitenanfang